Helmut Küffner aus Lüdinghausen

Seit knapp einem Jahr ist Helmut Küffner Rentner, aber sich zur zu Ruhe setzen, ist seine Sache nicht. Im Gegenteil: Der 65-Jährige aus dem westfälischen Lüdinghausen möchte sich nützlich machen, er möchte sich engagieren für die Gesellschaft. Als ehemaliger Sportlehrer hat er dazu die nötige körperliche Fitness, als Witwer auch die Zeit. Als ihm ein Bekannter vom Katholikentag erzählte, entschied er sich spontan, nach Leipzig zu fahren. Nicht als Besucher – das hat Küffner noch nie getan. Er hat sich gleich als Helfer angemeldet.

 

Text, Bild und Video sind lizenziert nach der Creative Commons Attribution CC BY-ND 4.0.

0 Kommentare