• kiefer_header_02
  • kiefer_header_01
  • kiefer_header_06
  • kiefer_header_03
  • kiefer_header_04

Martin Kiefer, Pantomime und Körperkomiker, Leipzig

Mit dem Katholikentag ist der Leipziger Pantomime Martin Kiefer schon zu einem frühen Zeitpunkt in Berührung gekommen: Als im Juli des vergangenen Jahres die neue Werbelinie für die Veranstaltung vorgestellt wurde, unterstützte er die Präsentation mit einer Performance. Für das Interview schlüpft Kiefer in die Rolle seiner Kunstfigur Thete und spricht unter anderem über seinen Beruf – natürlich ganz ohne Worte!

Sind Sie manchmal aufgeregt, bevor Sie auf die Bühne gehen?

aufgeregt-bevor-sie-auf-die-buehne-gehen

Wie fühlt es sich an, in so viele unterschiedliche Rollen zu schlüpfen?

Welche Eigenschaften sind wichtig für einen Künstler?

eigenschaft-als-kuenstler-haben-sollte

Welches Gefühl lässt sich auf der Bühne am schwierigsten darstellen?

welches-gefuehl-laesst-sich-auf-der-buehne-am-schwersten-ausdruecken

Was wären Sie geworden, wenn Sie nicht als Pantomime arbeiten würden?

was-waere-sie-geworden-wenn-sie-kein-koerperkomiker-waeren

Ist Ihr Beruf manchmal ein Abenteuer?

begriff_abenteuer

Wie wichtig ist Ihnen Familie?

frage_wie-wichtig-ist-familie

Was bedeutet Freiheit für Sie?

begriff_freiheit

Was fällt Ihnen zu dem Begriff Geborgenheit ein?

begriff_geborgenheit

Was zeichnet Nächstenliebe aus?

begriff_naechstenliebe

Was geht Ihnen beim Thema „Glaube“ durch den Kopf?

was-geht-ihnen-beim-Thema-Glaube-durch-den-Kopf

Welche Botschaft haben Sie an die Besucher des Katholikentags in Leipzig?

kiefer_botschaft

Hat Gott Einfluss auf Ihr tägliches Leben?

hat-gott-einfluss-auf-ihr-taegliches-leben

Wie würden Sie die Leipziger charakterisieren?

wie-leipziger-beschreiben
Texte und Bilder sind lizenziert nach der Creative Commons Attribution CC BY-ND 4.0.
Foto: © Martin Jehnichen/dreipunktdrei

Schlagworte

,

0 Kommentare